A-B-C, die Katze lief im Schnee 20.11.17

Liebe Freunde von SUPPITO,

die Laternderlfeste sind vorbei, alle Gansln aufgegessen und an manchen Orten in Österreich gab’s schon richtig viel Schnee. Das kann doch nur eins bedeuten: der Winter ist im Anmarsch!

In der TCM beginnt der Winter schon am 17. November und ist die Zeit des Rückzuges und der Ruhe. Entschleunigung ist die Devise. Jetzt ist es besonders günstig, Nieren und Blase zu stärken. Es gilt den Körper gesund durch die kalte Jahreszeit zu bringen. Dabei sind lang gekochte Mahlzeiten, Kraftsuppen (Broth) aus Knochen, Fleisch und Gewürzen, geschmorte Fleischgerichte, Hülsenfrüchte, deftige Eintöpfe und gut gewürzte Suppen aus Kohl, Kraut und Wurzelgemüse äußerst hilfreich. Kompotte aus Birnen und Nüssen, sowie wärmendes Haferporridge bringen Kraft und Energie für einen guten Start am Morgen. Zurückhaltung empfiehlt sich bei Rohkost sowie bei kalten Speisen und Getränken. Achten sie jetzt auf genügend Schlaf und dass sie nicht mit nassen Haare in die Kälte gehen. Als Getränk eignen sich Tees aus Gewürzen wie z. B. Bohnenkraut oder Oregano und natürlich unser schmackhafter SUPPITO Kutz-Kutz Tee.

 Meine neue Lieblingsbeschäftigung ist Babysitten bei der entzückenden Tochter meiner Freundin Maryam. Es gibt keine bessere Möglichkeit vom Trubel des Tages abzuschalten, als mit der kleinen süßen Maus am Boden herumzukugeln, Bauklötze zu stapeln, Gemüsebrei zu füttern und das süße Mädi in den Schlaf zu singen. Da fallen mir plötzlich Kinderlieder ein, die ich vor fast 30 Jahren für meine Tochter gesungen habe…. A-B-C, die Katze lief im Schnee. Und als die Katze wieder kam, da hat sie weiße Strümpfe an – oh jemine – oh jemine, die Katze lief im Schnee….. und ich möchte die Zeit anhalten!

Sonntag mittags waren meine Kinder, samt Enkel Elias bei mir zum Brunch und ich hab sie mit vielen feinen Sachen abgefüttert. Am meisten hab ich gepunktet, weil ich einen Pancake-Teig vorbereitet hatte. Die Pancakes wurden dann gemeinsam gebraten und sind so gut geworden, dass ich euch das Rezept nicht vorenthalten möchte:

7 große, köstliche, glutenfreie BUTTERMILCHPANCAKES mit BLAUBEEREN:

150 g Buchweizenmehl, 3 TL Xylit (Birkenzucker), 3 TL Rohrohrzucker, 1 TL Weinsteinbackpulver1 Messerspitze Natursalz, 250 ml Buttermilch, 1 großes Ei, 3 EL flüssiges Butterschmalz, 80 g frische Blaubeeren, Butterschmalz zum Ausbacken.

ZUBEREITUNG: Mehl, Zucker, Salz und Backpulver vermischen. Buttermilch und Eier mit dem Handmixer verrühren und in die Mehlmischung gießen. Noch 6 EL flüssiges Butterschmalz in die Backmischung geben, verrühren und zuletzt die Blaubeeren unterheben. Den Teig 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Wenig Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise in die Pfanne gießen. Die Pancakes bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3 Minuten goldgelb braten. Mit Ahornsirup, Butter, Marmelade, Reissirup, Schokocreme oder einfach pur genießen.

In fünf Wochen ist Weihnachten und deshalb habe ich ein paar wichtige Tipps für euch:

Das SUPPITO Backheinzelfrauchen war schon urfleißig und hat Tag und Nacht die beliebten glutenfreien Keksis aus reinen Bio Zutaten in liebevoller Handarbeit gebacken. Abgefüllt in Klarsichtsackerl könnt ihr ab sofort Kakao-KeksiFlocken-Keksi und bald schon die veganen Kokosbusserl bei uns kaufen.

Oder habt ihr Lust selber zu backen? Die fertige Flaschenkeksi Backmischung wartet schon im Regal auf euch und die praktischen Kuchen im Glas (Zitronen-Kokosbisquit) sind auch wieder vorrätig.

Die blender bottles sind in vielen fröhlichen Farben eingelangt, um euch das Frühstücken leicht und fröhlich zu machen.

Der Mango-Kokospudding mit Suchtfaktor steht in der Kühlvitrine

Das Kochbuch Nr.2 SUPPITO mit Biss, ist jetzt als Weihnachtsaktion (solange der Vorrat reicht) um 14,95€ erhältlich.

Passend zu den Winter-Ernährungsempfehlungen gibt es jetzt im Sortiment z.B. folgendes: 

die Grünkohl-Zuckererbsensuppe
die rote Rüben-Kokos Suppe
die Wurzelgemüsecreme Suppe
wechselnde Kraftsuppen- diese Woche eine kraftvolle Hühnerconsommé
die Zucchini-Erdäpfel-Thymian Suppe
den Rindfleisch-Gemüseeintopf
den Haferflocken-Kokosporridge

Ich hoffe ihr hattet ein erholsames Wochenende und startet kraftvoll in die neue Wohe!

Herzliche Grüße

Andrea Scholdan und das SUPPITO Team

PS: Wer sucht seine Brille? Vor einigen Wochen ist bei uns eine Gleitsichtbrille liegen geblieben. Bitte melde dich unter 0699/15078620 bei Tanja im Büro.

Comments are closed.